Am 17.05.2018 erlebten wir in der KGS Brühl- Vochem, wie es sich anfühlen kann, behindert zu sein.
An acht Stationen probierten wir Verschiedenes aus:

- Gehen mit dem Blindenstock

- Gebärdensprache

- Gehen mit Krücken

- Rollstuhl fahren

- Blindentandem

- Klettern mit Gewichten

Wir lernten, dass Menschen mit Behinderungen viele Schwierigkeiten haben, ihr Leben zu meistern.
Darum sind wir zu diesen Menschen rücksichtsvoll und hilfsbereit.

Organisiert und durchgeführt wurde dieser Tag von der Weik- Stiftung. 


https://www.gemeinsam-csc.de/index.php?id=877

 

Vielen Dank dafür!

20180517_091311.png20180517_111531.jpg20180517_082941.jpg20180517_085121.jpg

 

debgenfrelitfaptroesthtrvi

Besucher

032471
HeuteHeute25
Diese WocheDiese Woche146
Dieser MonatDieser Monat574
AlleAlle32471