Kurz vor Schuljahresende ging es mit der ganzen Schule zur Burg Satzvey. Dort sahen wir uns alle das Wandertheater "Fluch der Piraten" an.

In einer nahen, nicht allzu fernen Zukunft brandet die Nordsee bis in die Kölner Bucht. Überall steigt der Meeresspiegel und viele Landschaften und Dörfer fallen zuerst Piraten und dann dem Meer zum Opfer. Nur ein kleines von unbeugsamen Helden bevölkertes Dorf hört nicht auf Widerstand zu leisten. Doch als auch noch der gerissene Schurke Boris Pawlow auftaucht und von den kostbaren Bodenschätzen des Dorfes erfährt, bleibt den tapferen Helden nur noch eins: Ein Pakt mit dem Schrecken der Meere!


debgenfrelitfaptroesthtrvi

Besucher

032471
HeuteHeute25
Diese WocheDiese Woche146
Dieser MonatDieser Monat574
AlleAlle32471